Andreas Vater

Wertigkeit durch Form und Funktion.

Durch ein Produktdesign-Studium an der Hochschule Coburg gewann Andreas Vater zunächst fundierte Kenntnisse in verschiedensten Bereichen des Industrial Designs. Sein ausgeprägtes Gespür für Formen führte ihn bereits in seiner Bachelorthesis in den Bereich der Einrichtungsgegenstände.

Gute Produkte zu gestalten bedeutet für ihn, hochwertiges Material zu langlebigen Produkten zu formen, die in ihrer Gestalt und Funktionalität Alltag und Lebensraum bereichern. Edelstahl dient dabei als perfekte Grundlage für die ausgewogenen und zeitlosen Designs. Unterstützt durch seine Philosophie Bestehendes zu hinterfragen, findet sich dennoch in jedem Produkt eine persönliche Note wieder.

Andreas Vater ist seit dem Jahr 2018 als Produktdesigner bei ZACK tätig.