Design

Einzigartiges Design Label für stilsichere Exklusivität

„Wer Stil hat kann auch nein sagen. Nein sagen aus der Sehnsucht heraus, echten Genuss gegen eine Sintflut von Waren zu verteidigen.“

Die Reduktion auf wenige, wesentliche Formen und Materialien setzt einen sehr hohen Qualitätsanspruch voraus, dennoch erscheint die Gestaltung jedes einzelnen Artikels selbstverständlich und logisch. Eine stilsichere Exklusivität, welche die Marke ZACK verkörpert. Der Trendsetter ZACK belegt mit seinen Kollektionen fortwährend, dass man ihn zu Recht zu den Top-Marken im Bereich der Edelstahl-Wohnaccessoires zählt. Seit Jahren gehört die Firma zu den führenden Edelstahl-Fachsortimentsanbietern in Europa. Ob Kaminbesteck oder Zeitungsständer, Kosmetikdöschen oder Zahnbürstenhalter,

Kaffeebereiter, Milchaufschäumer, Obstkorb oder Wandgarderobe – für jeden Anlass, für jede Stimmung, für jeden Bereich findet man unter den etwa 400 Produkten zeitlose Design-Artikel in erstklassiger Verarbeitung und zu einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis. ZACK Wohnaccessoires werden entworfen für stilbewußte Menschen, die ihr Leben individuell gestalten, sich in ihrem persönlichen Umfeld von einem klaren Design inspirieren lassen und ihrem anspruchsvollen Lebensstil bewusst Ausdruck verleihen wollen. In dezenter Zurückhaltung fügt sich das exklusive Design harmonisch in unterschiedlichste Wohnwelten ein. Die Wohnaccessoires aus Edelstahl übernehmen die Funktion unaufdringlicher Raumelemente, die individuell inszeniert werden.

GESA MEEDER
Product Designer ZACK GmbH

Authentische Formensprache.

Ihr Studium Produktdesign an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover schloss Gesa Meeder erfolgreich mit dem Diplomthema ‚Bad mobil‘ ab.

Der Berufseinstieg folgte entsprechend bei Adolf Babel, einem Designbüro mit Schwerpunkt und langjähriger Erfahrung im Sanitärbereich. Verschiedene Badewannen, die in Zusammenarbeit mit der Firma Hoesch entwickelt wurden, sind mit zahlreichen nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

Der klare und reduzierte Gestaltungsansatz betont in ihren Entwürfen das Material Edelstahl in seiner besonderen Wertigkeit und Authentizität.

RENÉ KUNTZAG
Product Designer ZACK GmbH

Zuverlässige Gestaltung, die Form und Funktion in Einklang bringt.

René Kuntzag ist auf der Suche nach bedeutenden Lösungen für den Alltag. Edelstahl als nachhaltiger Werkstoff unterstützt ihn dabei. Die kraftvollen Linien sowie eleganten Oberflächen des Materials bieten spannende Gratwanderungen in der Reduktion und rücken den Fokus wieder auf das Wesentliche. Als Industriedesigner sieht er den Gestaltungsprozess ganzheitlich: Fertigung, Gebrauch und Ästhetik finden gleichermaßen Beachtung.

Nach dem Studium Industrial Design an der HTW Berlin sammelte René Kuntzag reichhaltige Erfahrungen bei Tchibo Home & Living sowie dem Startup Roobaya. Seine Abschlussarbeit wurde mit dem Jan-Czochralski-Preis in Berlin gewürdigt.

ANDREAS VATER
Product Designer ZACK GmbH

Wertigkeit durch Form und Funktion.

Durch ein Produktdesign-Studium an der Hochschule Coburg gewann Andreas Vater zunächst fundierte Kenntnisse in verschiedensten Bereichen des Industrial Designs. Sein ausgeprägtes Gespür für Formen führte ihn bereits in seiner Bachelorthesis in den Bereich der Einrichtungsgegenstände.

Gute Produkte zu gestalten bedeutet für ihn, hochwertiges Material zu langlebigen Produkten zu formen, die in ihrer Gestalt und Funktionalität Alltag und Lebensraum bereichern. Edelstahl dient dabei als perfekte Grundlage für die ausgewogenen und zeitlosen Designs. Unterstützt durch seine Philosophie Bestehendes zu hinterfragen, findet sich dennoch in jedem Produkt eine persönliche Note wieder.